Fantasy RPG

...Welcome to the World of RPG's...
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Bewerbungen zur Welt der Fabelwesen

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
AutorNachricht
Pit

avatar

Anzahl der Beiträge : 4
Anmeldedatum : 22.04.09
Alter : 24
Ort : Serpensia

BeitragThema: Re: Bewerbungen zur Welt der Fabelwesen   Mi Apr 22, 2009 9:45 pm

[Dies sind die selben Daten, die ich auch in anderen RPG Foren verwende, in denen ich Pit bin]

Name: Pit Kagamine
Alter: 15
Volk: Engel
Besondere Eigenschaften: Er kann gut Zielen und besitzt einen gewissen Charm....
Aussehen: Pit ist von oben bis unten hin sehr feminin. Seine Gesichtszüge sind gleichmäßig, rund, zierlich und rein. Eine kleine Stupsnase sitzt in der Mitte seines Gesichts, darunter ein Mund mit schmalen Lippen. Große blaue Augen, mit einem niedlichem funkeln sitzen perfekt versteckt unter seinem braunem Pony. Die Haare sind an sich sehr strubbelig, aber geradezu in einer Perfektion ausgerichtet. Auf diesem Haar sitzt nur noch eine Art Lorbeerkranz welcher golden ist. Dieser soll nämlich zu seinem Engelsgleichem Outfit passen. Dieses besteht als erstes aus einer schwarzen Unterziehhose und einem ebenso schwarzem Unterhemd. Darüber ist dann allerdings nur weißes Leinen gewickelt. Dies ähnelt dem einer römischen Gottheit. Befestigt ist das ganze durch ein rot-goldenes Emblem, an der rechten Schulterseite. Dieses besteht aus einem goldenen Rahmen und darin einem roten Edelstein. An den Armen trägt Pit Halbhandschuhe, umfasst mit ebenso goldenem Stoff. Allerdings unterscheiden sich diese Halbhandschuhe, denn um den linken sind zwei Goldscheinende Ringe, welche anzeigen, dass Pit Linkshänder ist.. Seine Füße werden von braunen Sandalen/Stiefeln bedeckt und sein Aussehen wird mit seinen Engelflügeln und seiner beigetragenen Waffe, einem Bogen, welcher zugleich eine Klinge ist, abgerundet. [Aussehen 1 zu 1 aus Kid Icarus entnommen]

Stärken: Er kann gut Zielen, er kann Leute leicht verführen, er hat viel Fingerspitzengefühl und er kann gut spannen, sowohl aus der Nähe, als auch mit seiner Fähigkeit
Schwächen: Er kann einfach nicht lügen, er einen so ausgeprägten Beschützersinn, dass er dabei gerne selbst seine eigene gesundheit vernachlässigt, er verliebt sich sehr schnell und er ist sehr mädchenhaft, somit pathetisch und er weint auch schnell....
Sonstige Charaktereigenschaften: Lieb, knuffig, süß, hilfsbereit und anhänglich. Dies sind die Worte, die Pit wohl am besten beschreiben. So liebenswert, wie der Kleine Aussieht ist er auch. Er versucht stets positiv zu denken und versucht auch in Null-Situation optimistisch zu bleiben, was ihn leider nicht immer gelingt. Leider besitzt er auch eine gewisse Schüchternheit gegenüber anderen Jungs... Auch wenn man ihm leicht eine Freude machen kann, ist er ebenso leicht traurig zu kriegen. In dieser Hinsicht ist er wirklich wie ein Mädchen... Er schont sich nicht zu weinen, es nötig ist, er zeigt auch gerne seine Gefühle, doch er kann in Not-Situation auch wirklich ernst bleiben, was man ihm nicht ansieht.
Vorgeschichte: Pit, geboren wurde der Kleine in einem Dorf Namens Serpensia(von mir ausgedachter Name)wo er auch schon sein Leben lang lebt. Dieses Dorf ist ein Wolkenreich, in dem, so sagt man, jeder Mensch glücklich ist. Pit weis, dass diese Aussage zwar falsch ist, allerdings unterstützte er diese Aussage, da er sein Leben liebt. Bis auf eine Sache.... Sein Vater ist nie bei ihm, da dieser im königlichem Hofe auszuhelfen hat, leider weis er nichts über seinen Vater, dennoch ist er glücklich. Er hat nämlich einen!

Als Pit schon ein kleiner Bube war spielte er gerne mit den Kindern in den Wolken, sie tollten herum und übten das Fliegen, doch er spielte schon immer lieber mit den Mädchen, als mit den Jungs. Die waren ihm alle viel zu Brutal, sie prügelten sich stets und gaben damit an, dass sie später des Königs Beschützer werden. Die Mädchen, mit denen Pit zusammen war, redeten lieber, spielten mit Puppen und machten eben Dinge, die Mädchen halt taten. Da ist es wohl auch nicht sehr verwunderlich, dass Pit unter dieser Gesellschaft schwul wurde. (ich bitte darum. Leute die in dem RPG Mitwirken wissen dies nicht[woher auch, Pit erwähnte dies ja auch nie in diesem RPG{Wann auch?!}]) Seine erste Liebe wurde gnadenlos abgelehnt, obwohl er mutig seinem Geliebtem Ike einen Strauß Blumen vor die Nase hielt. Leider hatte er seit dem nicht mehr den Mut aufgefasst eine weitere Person zu fragen, doch vielleicht sollte das noch einmal was werden?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://tokyomewmew-girl.deviantart.com/
Sylvanas

avatar

Anzahl der Beiträge : 9
Anmeldedatum : 01.03.09
Alter : 24
Ort : Tirisfal

BeitragThema: Re: Bewerbungen zur Welt der Fabelwesen   Di Apr 28, 2009 12:17 pm

Also ich meld mich mal wieder nach langer Zeit xD mit änderungen an dem steckbrief:
Name:Sylvanas
Alter:25
Volk:Dunkelelfe
Besondere Eigenschaften:Hat ein sehr gut kontrolliertes gedankensystem, kann gedanken der Feinde durchschauen, sie kämpft hauptsächlich in der Kunst der Magie. Sie besitzt ausserdem eine Dämonische Katze, ihr Treuer Begleiter.
Aussehen:[img][/img]
Stärken:Gedankenkontrollen, Magie
Schwächen:Imfrarotwellen, sie wird dadurch schwächer, was somit zu kampf unfähig führt.
Sonstige Charaktereigenschaften: Spielt gerne mit Gefühlen anderer Menschen
Vorgeschichte:Sylvanas wurde an einem Frühlingstag geboren. Ihre Eltern starben als Sylvanas ihren 5.Geburtstag feierte. Von diesem Tag an wollte sie nur noch eines, die Kunst der Ritter zu erlernen, und Rache zu nehmen, was sie allerdings bis Heute noch nicht geschafft hat, wegen ihrer schnell wirkender Schwäche. Sylvanas ist aber eigentlich eine, den umständen entsprechend, liebwürdige Person, mit der man über fast alles reden kann. Sylvanas hat ihre dämonische Katze im Wald gefunden, asl ganz kleines Kätzchen. Da war sie aber noch kein Dämon. Das Kätzchen wurde dan jedoch von einem Dämon gebissen und ist seit dem eine Dämonische Katze, diese katze hat einen speziellen Sinn, der ausbricht wenn Gefahr droht.Dieser Sinn verstärkt die Gedanken kontrollevon Sylvanas. Sylvanas kann sich nicht verlieben, weil sie hasst es, geliebt zu werden. Ihre Eltern haben sie auch nie geliebt, trozdem will sie Rache! Den tag über zieht sich Sylvanas aber eher zurück, dennoch geht sie manchmal, sie ist halt eine Frau, shoppen. Selbstverständlich in Begleitung ihrer Katze.. man kann ja nie wissen?

PS: Das Bild ist nur wie sie in ETWA aussieht, sie verändert sich ständig, also Rüstung und so, aber die Katze bleibt diesselbe^^ Das Bild ist halt wieder von WoW, aber es is mein eigener Chara^^
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Destiny.x3

avatar

Anzahl der Beiträge : 6
Anmeldedatum : 13.09.09
Ort : Middle of Nowhere

BeitragThema: Re: Bewerbungen zur Welt der Fabelwesen   So Sep 13, 2009 4:57 pm

Name: Destiny
Alter: 20
Volk: Vampire
Besondere Eigenschaften: Destiny hat eine Halskette mit der sie die Zeit kontrollieren kann. Diese
benutzt sie jedoch nur in äußersten Notfällen.
Aussehen: Destiny hat weißes, langes Haar das sie gern offen trägt. Bei Kriegen bindet sie sich diesen
jedoch zu einem Pferdeschwanz. Sie hat feuerrote Augen die auf andere Geschöpfe in der Nacht schaurig
wirken. Destiny trägt sonst immer eine Kette mit einem roten Diamanten dran und ein Umhang in rot mit
Kapuze. An sonsten ist sie eine dünne Frau die braune Lederstiefel trägt (ohne Absätze). Ihre Hände sind
samtweich und ihrem Nacken ist ein Zeichen eingraviert.
Spoiler:
 
Stärken: Zeitkontrolle
Schwächen: Mit blosen Händen kämpfen, Freunde finden
Sonstige Charaktereigenschaften: Destiny ist ein selbstbewusstes Mädchen, hat aber kaum Freunde.
Oder hatte nie Freunde. Sie wünscht sich endlich ein Freund - egal ob gut oder böse. Destiny hasst aber
Engel. Sie würde sie am liebsten mal in den Nacken beißen.
Vorgeschichte: Noch bevor Destiny gezeugt wurde, bekam ihr Vater ein Virus. Dieser Virus wurde
dann nach der Geburt auf Destiny übertragen. Destiny war anderst, als sie mit 2 Jahren ihre feuerroten
Augen bekam. Ihre Mutter versteckte sie vor der öffentlichkeit, bis Destiny mit 5 draussen Ball spielte.
Die Menschen bekamen Angst, da sie schon ihre Vampirzähne hatte. Die Mutter hatte davon erfahren
und sperrte sie in ihr Zimmer ein. An Destiny's 13 Geburtstag starb auch ihre Mutter. Ihr Vater war todtraurig
und setzte Destiny in einem Wald aus. Er gab ihr die Schuld an den Tod seiner Ehefrau. Ihr Vater setzte
sie nicht in einem gewöhnlichen Wald aus. Nach 3 Tagen allein im Wald wurde Destiny von einer
Vampirfamilie aufgegabelt. Seitdem lebt sie bei denen und lernt jeden Tag neues dazu.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Bewerbungen zur Welt der Fabelwesen   

Nach oben Nach unten
 
Bewerbungen zur Welt der Fabelwesen
Nach oben 
Seite 2 von 2Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
 Ähnliche Themen
-
» Erinia möchte die Welt erkunden
» Bewerbungen für The Elder Scrolls Online

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Fantasy RPG :: Steckbriefe :: Neue Steckbriefe-
Gehe zu: